Freitag, 19. Januar 2024

Erstklassiges Programm | Mädchen unter sich | Beste Stimmung

Die große Kölsche Mädchensitzung im Kreis Heinsberg

„Ganz unter sich“ feiern die großen Mädchen am Freitag, 19. Januar 2024, ausgelassen und ohne männliche Begleitung in der Oberbrucher Festhalle ihre eigene Sitzung. Beste Unterhaltung verspricht ein junger, Kölner Mix aus Musik und Tanz. Ausgelassene Stimmung garantiert.

Wir laden alle jecken Mädchen ein, mit uns im Wohnzimmer Oberbruchs einen außergewöhnlichen karnevalistischen Abend zu erleben.

Freut Euch auf ein starkes Programm mit musikalischen Schwerpunkten.

Tickets für Rockolonia

Top-Acts geben sich bei Rockolonia die Klinke in die Hand!

Freut Euch u.a. auf …

Planschemalöör

Kurze blaue Hosen, Songs, die Herzen brechen und ein charmanter Hauch der großen Boybands aus den 90ern. Selten war Kölsch so sexy wie mit Planschemalöör.

Seit 2018 bespielen Mathis (Schlagzeug), Pierre (Gitarre), Alex (Bass) und Juri (Gesang) die Bühnen in und um Köln und haben mit Songs wie „Heimat“ und „Keinen Millimeter“ eine neue Generation unter den jungen kölschen Bands eingeläutet.

Die Boyband steht für eine klare politische Haltung, wirft Klischees über Bord und spielt jede Show mit so viel Energie als wäre es ihre Letzte. Mit ihrer neuen Sessionssingle „Eat Sleep Alaaf Repeat“ dreht Planschemalöör den Karnevalsmotor auf Hochtouren und ist bereit für Konfetti, Liebe und Alaaf!

Rhythmussportgruppe

Eine Band, ein Team, alle samt Stammspieler in den besten Kaderschmieden des Landes. Über derben Beat in der Abwehr, vorbei an einem harmonisch dichten Mittelfeld bis in die Spitze des Blech-Sturms und dann: Voll auf die Eins! Ganz nach dem Motto „das Runde muss ins Eckige“ packt die Rhythmussportgruppe seit 2015 unermüdlich Noten zwischen die Taktstriche, und lässt in den Fan-Kurven die Wadenmuskeln heiß laufen. Sportlicher Groove-Pop und moderner Funk-Rock mit deutschen Texten: immer am Ball, immer in Bewegung, immer sportlich.

Kempes Feinest

Kempes Feinest – Lebensfreude pur! Bunt wie das Leben sind die Songs von Kempes Feinest: Der legendäre Abend mit den besten Freunden, Hals über Kopf total verknallt, Herzschmerz und Tränen, die kleinen Katastrophen des Alltags… all das bringt Kempes Feinest auf mitreißende Art auf die Bühne. Poppigrockige Elemente wechseln sich dabei munter mit emotionalen Parts ab – da bleibt niemand still sitzen und kein Auge trocken. Kempes Feinest bringen mit ihrer geballten musikalischen Power und ganz viel Humor jedes Publikum zum Tanzen und jeden Saal zum Kochen.

Fauth Dance – Gentleman

Diese Jungs sehen nicht nur sensationell aus, sondern begeistern vor allem durch ihr tänzerisches Können. Das Gentlemen Ensemble ist ein weiterer Show-Kracher der Fauth Dance Company. Vor knapp fünf Jahren hat sich das Ensemble zusammengefunden und ist seitdem mit einem mitreißenden Programm am Start.

Frisch, wild und unbändig interpretieren sie den Karneval energiegeladen und einzigartig auf ihre eigene Art und Weise. Seid gespannt.

Auerbach

Auerbach, das ist eine brandneue Band aus vier erfahrenen Musikern, die mit rhythmischem Pop, atmosphärischer Tiefe und einer unglaublichen Stimme die Kölner Bühnen rocken.

Sänger Daniel Vorholt tourt schon seit 17 Jahren erfolgreich mit seiner Coverband Decoy. Gitarrist Flo Krahé ist Produzent und Bühnenmusiker, schreibt Songs für Größen wie Marie Reim und steht u.a. mit Andreas Gabalier auf der Bühne. Schlagzeuger Lukas Berg wird dem ein oder anderen ebenfalls bekannt vorkommen, denn er vertrat den im Jahr 2019 erkrankten Nils Plum von Kasalla an den Drums. Auch der vierte im Bunde, Keyboarder Joonas Lorenz bringt reichlich Bühnenerfahrung mit- Er tourte bereits mit Frank Dellé von Seeed und arbeitet als Musiker beim Stadttheater Bonn.

Die Idee eine kölsche Band zu gründen fasste Daniel erst vor kurzem: „Die kölsche Musik wurde mir quasi in die Wiege gelegt. Für mich war es aber immer wichtig, sollte ich einmal auf Kölsch singen, dann nur aus voller Überzeugung. Nun bin ich an diesem Schritt in meinem Leben angekommen und freue mich darauf, die Menschen nun mit eigenen Liedern zu begeistern- und das in der Sprache, die mir von Geburt an durch die Adern fließt.“ Wir freuen uns!

Eldorado

Mit „Verlieb’ dich nie (Thekenmädche)“ gelang es den fünf Jungs in Lederjacken einen der meistgespielten Titel der Karnevalssession 2020 zu veröffentlichen. So schafften sie bereits mit dem Debütalbum „Aanjekumme“ (2019) den Durchbruch in der Kölner Musikszene.

Auch die erfolgreichen Singles „1, 2 oder 3 (Wir finden kein Ende)“, „An dich kütt keiner dran“, „Domstadkind“ oder „Doosch es schlimmer als Ping“ schafften es weit nach vorne in die Kölschen Charts und Playlisten.

Mit ihrem neuen Album kommen sie 2023 gestärkt aus der coronabedingten Zwangspause und machen klar: Jetzt ist „Zick zo Lääve“.

Die fünf charmanten Jungs stecken ihr Publikum mit ihrer Leidenschaft zur Musik, ihren authentischen Songs und ihrer ungebremsten Spielfreude an.

EHRLICH. KÖLSCH. : Das sind Eldorado!

Unsere Location

  • barrierefrei
  • Tische für größere Gruppen
  • Essen & Trinken
  • Garderobe
  • Parkplätze vor der Tür

Melde Dich gerne bei Fragen bei uns:

11 + 9 =

Präsentiert von: